Götschendorf

Götschendorf liegt an der märkischen Eiszeitstraße, inmitten des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin. Das kleine Dorf mit ca. 200 Einwohnern ist umgeben von Wäldern und zahlreichen Seen. Auf Feld- und Wanderwegen kann der Besucher die einheimischen Wildarten der Schorfheide, wie Hirsche, Biber, Fischadler beobachten. Götschendorf ist von Berlin aus in einer guten Stunde über die B 109 oder die A 11 zu erreichen.

St. GeorgSt. Georg – unser Heiliger

Der Heilige Georg (neugr. Άγιος Γεώργιος) * im 3. Jahrhundert evtl. in Kappadokien/Byzanz; † 23. April um 303 evtl. in Lydda, Palästina oder in Nikomedia) war ein Märtyrer. Weiter lesen→

Stand der Bauarbeiten

  • Die Baugenehmigungen für alle Maßnahmen auf dem Grundstück liegen vor
  • Das Mönchshaus wurde gebaut
  • Eine neue gasbetriebene Heizungsanlage im Keller des Herrenhauses beheizt das Mönchsgebäude und wird in Zukunft alle Gebäude auf dem Gelände mit Wärme versorgen
  • mit dem Bau der Kirche begonnen

Mehr Information→

Abt Daniil

Unser Prior

Abt Daniil (weltlich Andris Irbits)

Mehr Information→